Was genau versteht man unter Mobbing?
• Was bedeutet Mobbing für die Betroffenen aber auch für die Täter?
• Wie soll ich mich verhalten, wenn ich glaube, dass mein Kind oder ein anderes Kind gemobbt wird?
• Welche Verhaltensänderungen sind möglicherweise zu erkennen?
• Welche präventiven Maßnahmen können getroffen werden?

Mehr darüber von

Frau Dr.in Gertraut Winkler
Supervisorin ÖVS, Mobbingberaterin

WANN: Donnerstag, 15.3.2018 um 18 Uhr

WO: Mehrgenerationenhaus, Gartenzimmer
Schulgasse 22, 8010 Graz
Anfahrt mit Buslinie 60 von Krenngasse bis Haltestelle VS Waltendorf

ANMELDUNG erbeten bis 7.3.18 an Frau Dr.in Hödl, Tel.: 0664/21 42 537 oder per Mail: dr.hoedl@aon.at.

Kategorien: Vortrag