Kinder, vor allem Mädchen im Alter von 4 bis 11 Jahren, sollen so die Möglichkeit bekommen, spielerisch die Welt der Naturwissenschaften und der Technik zu entdecken. Unter der Leitung von  Gloria Kornberger  und Richard Hartner und Mitbetreuung von Prof. Hans Eck und Prof. Eduard Schittelkopf laden wir Sie zu diesem spannenden und lustigen Vormittag ein.

Anhand von kinderleichten Experimenten zu zwei unterschiedlichen Themen soll die Fantasie der Kinder angeregt, das Interesse und die Neugierde an der Physik und Chemie geweckt werden. Spannende, kreative, einfache und lustige Versuche sollen zu den ersten Einsichten in naturwissenschaftliche Phänomene führen.

WANN: Samstag 25.5.2019 von 9.30 – 12.00 Uhr

WO: Praxisschule Neue Mittelschule der Pädagogischen Hochschule Graz, Hasnerplatz 12, 8010 Graz Neubau (im Hof), 1 .Stock, Physiksaal. Haltestelle „Hasnerplatz“ der Linie 4 und 5

ANMELDUNG: erbeten an Fr. Dr. Hödl, per E-Mail dr.hoedl@aon.at, Tel.: 0664-21 42 537. Bitte Anzahl und Alter der Kinder angeben.